Verrechnungspreis-Dokumentation

Einfache Vermittlung und vollständige Darstellung aller wesentlichen Aspekte zum Thema Verrechnungspreisdokumentation für einen guten Überblick und Einordnung des Themas.

· 18. August 2022

Das Thema Verrechnungspreise, auch international Transfer Pricing genannt, ist ein neues und spannendes Feld, da es von der Finanzverwaltung in vielen Betriebsprüfungen immer wieder geprüft und thematisiert wird. Was zunächst nur für große Konzerne relevant war, ist in den vergangenen Jahren auch im Mittelstand angekommen.

Verrechnungspreise sind kein Nischenthema. Sie betreffen alle Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell international weiterentwickeln wollen.

Was erwartet dich im Kurs?

  • rechtliche Grundlagen und BMF
  • Begriffsdefinitionen und Praxisbeispiele
  • Überblick Verrechnungspreis-Dokumentation
  • Master File, Local File
  • Funktions- & Risikoanalyse
  • Verrechnungspreismethoden

Dieses E-Learning richtet sich an Einsteiger*innen in Unternehmen und Steuerberufen, die einen kompakten Überblick über das Thema Verrechnungspreis-Dokumentation erhalten wollen.

Kursleiter: Tobias Polka
Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ADKL

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler Tobias Polka berät seit 2006 Unternehmen zu den Themen Transfer Pricing, internationale Expansionsstrategien, Unternehmensbewertung, Unternehmensnachfolge und Datenanalyse (Forensik) und Digitalisierung.

2010 wurde Tobias Polka zum Steuerberater, 2014 zum Wirtschaftsprüfer bestellt. Seit 2017 gehört er dem Vorstand der ADKL an. Spezialisiert hat sich der erfahrene Fachmann auf das Thema Transfer Pricing und die Beratung internationaler Unternehmensstrukturen.

+31 Eingeschrieben
Nicht eingeschrieben
250,00 EUR

Kurs beinhaltet

  • 13 Lektionen
  • Kurs Zertifikat